hollister „vermisst“ diplomatenpost nach

September 7, 2015

by — Posted in hollister

„vermisst“ diplomatenpost nach 46 jahren in indien

eine indische diplomatische tasche mit zeitungen, zeitschriften, kalender und e – mails hat endlich das außenministerium in der hauptstadt nach 46 jahren ve hollister rmisst air india nach einem flugzeugabsturz in den französischen alpen.

die leinwand tasche, gewicht ca. 9 kg und abgestempelt „diplomatische post“ und „ministeriums für auswärtige angelegenheiten vom berg“, wurde geborgen und seine nachbarn rettungsarbeiter arnaud christmann jules berger am 21. august auf dem mon hollister t blanc.

sie fanden etwas leuchtendes „auf der bossons gletscher, wo flug nahe der air india fliegen von mumbai nach new york abgestürzt ist im januar 1966 töten alle 117 an bord, inklusive top indischen atomwissenschaftler homi j. bhabha.

anschließend übergab die diplomatenpost zu polizisten in der stadt chamonix.später wurde es von frankreich in indien anf hollister ang dieses monats.

die tasche war eine tasche, die kategorie c enthielt keine vertrauliches mater hollister ial enthielt aber kopien von zeitungen wie hindustan zeiten, die hindus und der staatsmann als lesung an dem material für indische diplomatische vertretungen.interessanterweise hatte es auch noch begehrter rohstoff, air india kalender von 1966.