hollister online shop methacrylat pmma intraokularen

September 7, 2015

by — Posted in hollister online shop

methacrylat pmma intraokularen linsen innerhalb der kapsulare tasche

polypseudophakia für katarakt – operation: 10 jahr auf sicherheit und stabilität von zwei poly methylmethacrylat (pmma) intraokularen linsen innerhalb der kapsulare tasche

ein gomaa1,2, r m h c s c liu1,3,4 lee1 und

1sussex auge krankenhaus, brighton, uk2ophthalmology abteilung der universität kairo, kairo, egypt3brighton und sussex medical school, brighton, uk4tongdean augenklinik, hove, ukcorrespondence: csc liu, abteilung für hollister online shop augenheilkunde, sussex auge krankenhaus, bn2 5bf östliche straße, brighton, uk tel: + 44 (0) 1273 606126; fax: + 44 (0 693674) 1273.keine iao beobachtet, in den anderen drei augen.es war keine verdrängung oder kippen der huckepack iol in den drei anderen fällen.das kann, wenn die iols sind primär oder sekundär während der operation platziert zusammen, wenn zusätzliche iols gelegt werden zu einem späteren zeitpunkt.erstmals beschrieben wurde gayton in polypseudophakia von 1993

polypseudophakia kann kompliziert sein von interlenticular entwickeln anwendungen (iao), häufig innerhalb von 6 monaten bis zu 2 jahren. 2 wir zuvor veröffentlichten die ergebnisse unserer kohorte von patienten, die polypseudophakia sich primär mit dualen in der tasche poly methylmethacrylat (pmma) iols beobachtet, wo wir eine neue form der iao (fall 1) nach 3 jahren empfohlen, langfristig und weiterverfolgung dieser patienten. 2 bieten wir nun die zehn – jahres – post – operative ergebnisse unserer patienten bewerten, und die stabilität polypseudophakia katarakt – operation.unseres wissens gibt es keine vorherigen veröffentlichte studie der langfristige ergebnis patienten, erfuhr polypseudophakia für katarakt – operation bei 10 jahren.

spitze pagecase berichten 15 patienten, erfuhr polypseudophakia op, drei wurden zur überprüfung.gab es keine komplikationen während einer operation, und alle patienten erhielten die gleiche modell (p359uv storz – iol, pmma, tuttlingen).ein patient wurde der primäre polypseudophakia in beiden augen und zwei patienten hatten sekundäre polypseudophakia auf einem auge.klinische ergebnisse sind in tabelle 1 z hollister online shop usammengefaßt.zwei iols implantiert wurden in ihrem rechten auge (beide d) und linken auge (d).ihre vision nicht verbessern entweder nach einer operation im auge, trotz technisch erfolgreichen verfahren.ihr 2 woche und 15 monat postoperative folgen, eine art iao beobachtet in beide augen in hollister online shop form von zentral pigment einlagen umgeben von newtons ringe. 2 auf 10 – jahres – follow – up – anwendungen, hinteren kapsulare in das rechte auge beobachtet, und die bisher beobachteten zentrale iao beobachtet wurde entweder nicht mehr obwohl die linke auge in auge minderwertig ilo wurde zur kenntnis genommen, aber es blieb off axis (abbildung 1).

abbildung 1.

das linke auge aufgeschlitzt lampe foto zeigt der fall 1 unterlegen elschnig perlen, iao, nachdem schüler dilatation.diese dürften sich visuell signifikant.

vollständige abbildung und legende (165k)

was eine 87 – jährige frau fall dystrophie hatten mit zentralen corneal shagreen phacoemulsification katarakt extraktion mit iol implantation (d) in ihrem rechten auge 1998 entwickelt, aber eine postoperative refraktiven überraschung (tabelle 1).(d) eine huckepack iol kapsulare eingefügt wurde 1999 in die tasche, mit einem guten post – operative ergebnis subjektiv.(d) eine huckepack iol kapsulare eingefügt wurde 1999 in die tasche, mit einem guten post – operative ergebnis subjektiv.bei 10 jahr verfolgen, keine decentration oder kippen der iol und keine iao beobachtet.

spitze pagediscussionpolypseudophakia kann verwendet werden, während phacoemulsification katarakt – operationen bei patienten mit hohen lichtbrechung und kann auch verwendet werden, für die korrektur der refraktiven überraschungen, zu ergänzen oder multifocality, 3 oder eine historische korrektur. 4 in fall 1, primäre polypseudophakia wurde gewählt, anstelle eines einzigen hohen powered iol waren weniger leicht verfügbar, wie sie in 1999, und oft müssen maßgeschneidert.wir haben auch von theoretischen berechnungen, dass gefunden polypseudophakia bietet bessere optische qualität aufgrund der reduktion der sphärischen aberration5 als einem einzigen hohen powered iol.

wir beobachteten keine neigung der iols mit der haptik verbleibenden gut aufgestellt in allen fällen.unsere case series, nur ein patient zeigte decentration der iol sehschärfe, aber sie war gut, trotz der anwesenheit der zentrale hornhaut – dystrophie.wir beobachten, dass die patienten auch zentrale corneal endotheliale zelldichte (sp 2000p, topcon, tokio, japan) sind vernünftig, die langfristig bietet viel brauchte beweise für die verwendung von polypseudophakia nach corneal transplantat op. 6, 7

iao ist ein anerkannter komplikation der polypseudophakia8, 9 in verbindung mit einer senkung der sehschärfe und hyperopic schicht.könnten wir nicht bestätigen diese in unser patient mit ilo, aber es war unwahrscheinlich, visuell rolle off axis.in der vorangegangenen untersuchung beobachteten wir eine neue form der ilo, aber das hatte seit gelöst und war nicht anwesend, in unsere beiden anderen patienten.aber mit einer t hollister online shop endenz zu minimieren iols mit faltbaren